Wie verhindere ich, dass Kunstblumen in der Sonne verblassen?

Einige künstliche Pflanzen werden vom Hersteller mit einem UV-beständigen Produkt behandelt. Wenn Sie die sorglose, unkomplizierte Natur künstlicher Blumen & künstlicher Pflanzen bevorzugen, ist die Auswahl an Exponaten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich nahezu unbegrenzt.

Viele künstliche Pflanzen werden aus verschiedenen Materialien wie Seide, Kunststoff und Polyblends hergestellt und direktem Sonnenlicht ausgesetzt, wo ihre Farbe verblassen kann. Sie können dieses Ausbleichen jedoch einschränken, indem Sie zu Hause einige einfache Schritte ausführen.

  1. Bestäuben Sie künstliche Pflanzen mit einem Staubwedel oder verwenden Sie einen Haartrockner oder eine Druckluftdose, insbesondere um schwer zugängliche Stellen zu bestäuben.
  2. Wischen Sie künstliche Pflanzen mit einem mit Spülmittel angefeuchteten Lappen ab. Reinigen Sie die Stiele und beide Seiten des Laubs sowie alle Blumen. Mit einem sauberen, feuchten Lappen abspülen. Lassen Sie die Pflanzen an der Luft trocknen.
  3. Legen Sie die Pflanzen in einer Schicht auf eine Zeitung oder ein altes Blatt in einem trockenen, gut belüfteten Raum oder im Freien. Alternativ können Sie Pflanzen in mehreren Vasen oder Behältern anordnen, damit alle Teile problemlos mit einem UV-beständigen Spray besprüht werden können.
  4. Tragen Sie ein klares UV-beständiges Spray auf, das für Ihr Pflanzenmaterial geeignet ist. Verwendung wie auf dem Etikett angegeben. Typischerweise wird es durch Besprühen in gleichmäßigen Bewegungen etwa 10 bis 12 Zoll von der Zieloberfläche entfernt aufgetragen. Lassen Sie die Düse zwischen den Durchgängen los und drücken Sie sie beim nächsten Durchgang erneut, um eine gleichmäßige Anwendung zu erzielen.
  5. Lassen Sie die Pflanzen vollständig an der Luft trocknen, wie auf dem Etikett angegeben, häufig etwa fünf Stunden. Drehen Sie die Pflanzen um und tragen Sie das UV-beständige Spray gegebenenfalls auf ähnliche Weise auf. Ordnen Sie trockene Pflanzen wie gewünscht in Arrangements.

Tipps

  • Testen Sie Reinigungsmethoden und Sprays immer an einer unauffälligen Stelle Ihrer Kunstpflanzen, bevor Sie sie auf das gesamte Blumendisplay auftragen, um die Farbechtheit zu gewährleisten.
  • Wenden Sie die Pflanzen jeden Monat, damit alle Seiten gleichmäßig dem Licht ausgesetzt sind. Wenn es zu einem zeitlichen Verblassen kommt, ist es gleichmäßig und nicht so auffällig.
  • Einige künstliche Blumen sind mit UV-Hemmern geschützt. Lesen Sie daher das Etikett sorgfältig durch, um zu erfahren, wie lange es halten soll.
Ein Kommentar Fügen Sie Ihren hinzu

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.