Thermage Gesichtsbehandlung

Thermage ist eine nicht-chirurgische Alternative zu einem chirurgischen Facelifting.

Thermage ist eine nicht-chirurgische, nicht-invasive Behandlung ohne Ausfallzeiten, bei der klinisch gezeigt wird, dass sie die Gesichtshaut strafft, festigt, konturiert und verjüngt, um auf natürliche Weise ein jugendlicheres Aussehen wiederherzustellen. 

Das Thermage-Verfahren basiert auf dem ThermaCool-System, das von der FDA für die nicht-invasive Behandlung von Falten und Knicken zugelassen ist. Dabei wird eine einzigartige Form der monopolaren kapazitiven Hochfrequenztechnologie (CRF) verwendet, um vorhandenes Kollagen zu festigen und zu straffen und die neue natürliche Kollagenproduktion anzuregen. Sofortige Ergebnisse von Thermage sind möglicherweise sichtbar, aber da durch Ihre Haut neues Kollagen entsteht, verbessern sich die Thermage-Ergebnisse bis zu sechs Monate lang. Das Thermage-Verfahren ist schnell und einfach und erfordert keine Ausfallzeiten bei normalen Aktivitäten. Im Gegensatz zu Lasern kann der Eingriff bei Patienten aller Hautfarben durchgeführt werden.

Wie funktioniert Thermage?

Thermage erwärmt tiefe Kollagenfasern in der Haut und im darunterliegenden Gewebe und schützt die Hautoberfläche mit einem kühlenden Spray. Die Behandlung erfolgt mit dem patentierten ThermaCool-Gerät. Die Thermage-Spitze berührt sanft die Haut und liefert die nicht-invasive CRF-Energie tief unter der Haut. Diese tiefe, gleichmäßige Wärmewirkung regt die Haut an, neues Kollagen zu bilden und bestehendes Kollagen umzugestalten. Thermage kann sogar dazu führen, dass sich die tiefen Strukturen in der Haut und im darunter liegenden Gewebe unmittelbar nach dem Thermage-Verfahren festziehen. Im Laufe der Zeit wird neues und überarbeitetes Kollagen produziert, um die Haut weiter zu straffen und die Gesichtskonturen zu erneuern.

WIE LANGE DAUERT DER THERMAGE-VORGANG?

Das Thermage-Verfahren ist eine völlig nicht-invasive, sichere Behandlung, die nur von medizinisch ausgebildeten Fachleuten in einer Arztpraxis durchgeführt wird. Abhängig von der Größe des zu behandelnden Bereichs kann der Vorgang nur 20 Minuten oder bis zu zwei Stunden für Körper-Thermage-Behandlungen dauern.

WIE VIELE THERMAGE-BEHANDLUNGEN BENÖTIGE ICH?

Im Gegensatz zu vielen Schraubverfahren wie Titan oder Polaris, die vier oder mehr Sitzungen erfordern, führt die Behandlung mit 1-2 Thermage bei der Mehrzahl der Patienten zu Ergebnissen. Der behandelnde Arzt bestimmt den für jeden Patienten geeigneten Behandlungsverlauf auf der Grundlage der Bedürfnisse und Ziele des Patienten. Viele Ihrer Thermage-Patienten wiederholen den Eingriff nach einigen Jahren, um ihre Haut weiter zu verjüngen.

WO IM GESICHT KANN DAS THERMAGE-VERFAHREN DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Wärmebehandlungen können in den folgenden Gesichtsbereichen durchgeführt werden:

  • Stirn und Augenpartie
  • Wangen und Backen
  • Wangen, Backen und Nacken
  • Volles Gesicht
  • Volles Gesicht und Hals
  • Vollgesichtsbereich: Umfasst den periorbitalen Bereich und die mittleren / unteren Gesichtsbereiche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.